0

Das ungeheimste Tagebuch der Welt!, Band 4: Wie mein blöder Bruder die Hauptrolle in meinem Theaterstück spielte ...

Das ungeheimste Tagebuch der Welt! 4

Auch erhältlich als:
12,99 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783473408825
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S., Schwarz-weiß illustriert
Lesealter: 10-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Mit Paul zusammen im Schultheaterprojekt?! Karline total genervt! Es bleibt ihr gar nichts anderes übrig, als sein Tagebuch zu lesen - als Selbstschutzmaßnahme! Voll cool! Karline darf beim Schultheaterprojekt Regie führen! Voll uncool: Ihr Bruder Paul hat sich die Rolle des Romeo unter den Nagel gerissen. So will er seiner Angebeteten Roberta näherkommen, die die Julia spielt. Dafür pimpt er seine Rolle eigenmächtig auf, und aus Romeo wird der coole DJ Romeo. Praktischer Nebeneffekt: Faulpaul muss nicht mal mehr Text lernen, sondern kann ihn sich über Kopfhörer soufflieren lassen. Karline sinnt auf Rache und ein Drama nimmt seinen Lauf. Entdecke alle ungeheimen Tagebücher: Band 1: Wie mein bescheuerter Bruder Klassensprecher in meiner Klasse wurde. Band 2: Wie mein peinlicher Bruder sich auf meine Party eingeladen hat. Band 3: Wie mein nerviger Bruder mit auf meine Klassenfahrt kam. Band 4: Wie mein blöder Bruder die Hauptrolle in meinem Theaterstück spielte.

Autorenportrait

Anja Fröhlich schreibt seit zwanzig Jahren Kinder- und Jugendbücher, denn sie liebt es, große Themen aus der Sicht von kleinen bzw. jungen Menschen zu betrachten. In ihren Geschichten stellt sie einfühlsam, originell und immer humorvoll Fragen nach Freundschaft, Wahrheit und Herzensbildung. Nicht nur beim Schreiben, sondern auch bei Lesungen und Workshops geht sie allem auf den Grund, was Kinder aktuell in ihrem Leben bewegt. Dabei ist sie bei großen Festivals wie der lit.Cologne oder Käpt'n Book genauso zuhause wie bei kleinen Klassenveranstaltungen oder Bödecker-Engagements. Seit einem halben Jahr entwickelt Anja Fröhlich zusätzlich online-Angebote, mit denen sie Schulklassen via Skype und Zoom oder über die neue App #digiclass an ihren Schreibtisch einladen kann.